Nahrungsmittelindustrie

Thermolösungen

Nahrungsmittelindustrie

Isolierende Thermolösungen sichern optimale Temperaturbedingungen für Lebensmittel und Getränke

Bei Combitherm haben wir uns auf flexible und energiesparende Thermolösungen spezialisiert, die Ihren Lebensmitteln und Getränken die optimalen Temperaturbedingungen bieten. Unsere effektiven Thermolösungen bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Produkte vor Kälte, Wärme oder Feuchtigkeit aus der Umgebung zu schützen.

Stabile Temperaturen senken Lebensmittelverluste

Wir wissen, dass es eine ganze Reihe an Bedingungen gibt, die berücksichtigt werden müssen, wenn man Nahrungsmittel handhabt und lagert. Für manche Nahrungsmittel gibt es bestimmte festgelegte Temperaturen, die sowohl beim Transport als auch bei der Lagerung eingehalten werden müssen. Das gilt unter anderem für Nahrungsmittel wie Fleisch, Brot, Eis und Molkereiprodukte, bei denen unkontrollierte Temperaturbedingungen zum Verlust von Qualität und Hygienebedingungen führen können und sie damit nicht die Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit erfüllen. Außerdem ist es entscheidend, dass die Nahrungsmittel ihre Frische bewahren, damit man deren Vernichtung vermeidet.

Transport temperaturempfindlicher Nahrungsmittel

Die Einhaltung der Temperaturbedingungen in Verbindung sowohl mit dem Transport als auch der Lagerung in Zwischenstationen ist dafür entscheidend, dass die Ware in optimalem Zustand ankommt. Es ist daher wichtig, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wird, wenn man Nahrungsmittel und temperaturempfindliche Produkte transportiert. Wenn die Ware beispielsweise in einen Lastkraftwagen verladen werden soll, oder vom Lastkraftwagen in den Einzelhandel, dann gibt es häufig Zeiträume, in denen die Ware vor dem Weitertransport zwischengelagert wird. An einem heißen Sommertag oder einem eisig kalten Wintertag besteht die Gefahr, dass die Ware einer Temperaturschwankung ausgesetzt wird, die nicht den Temperaturanforderungen entspricht. Darüber hinaus kann man auch Gefahr laufen, dass die Ware einer Kontaminierung durch Bakterien, Staub oder Schmutz ausgesetzt wird, wenn sie von einem Transportmittel in ein anderes umgeladen wird, was die Lebensmittelsicherheit verletzt.

Thermolösungen für Ihre Branche

Als Nahrungsmittelunternehmen ist man dafür verantwortlich, dass der Transport keinen Problemen hinsichtlich der Lebensmittelsicherheit unterliegt, dass die Ware beispielsweise zu warm wird oder die Haltbarkeit beim Verbraucher kürzer ist als jene, die der Hersteller auf der Ware angegeben hat.

Diese Herausforderungen lassen sich mit einer effektiven Thermolösung lösen, die Nahrungsmittel, Schokolade, Babynahrung, Milchpulver, Kaffee, Wein u. v. a. m. vor Temperaturschwankungen und Kontaminierung aus der Umgebung während der Fracht schützt.

Bei Combitherm produzieren wir Thermolösungen, die Ihre Bedürfnisse innerhalb der Nahrungsmittelindustrie erfüllen. In unserem Sortiment finden Sie Thermohauben und Abdeckmatten, die Ihre Bedürfnisse mit einer lebensmittelsicheren, effektiven und energiesparenden Qualitätslösung erfüllt.

Diese Branchen verwenden unsere Thermolösungen:

  • Hersteller von Nahrungsmitteln
  • Nahrungsmittellieferanten
  • Großhandelsunternehmen
  • Einzelhandelsunternehmen
  • Supermärkte
  • Pflegeheimküchen
  • Industrieküchen
  • Restaurants
  • Messezentren
  • Hotels
  • Festivals

Thermohauben für die Nahrungsmittelindustrie

Thermohauben sind eine flexible Lösung, bei der ein 3-lagiger Aufbau, bestehend aus Außenfolie, Isoliermaterial und Innenfolie, Ihre Nahrungsmittelprodukte vor Temperaturschwankungen oder Kontaminierung aus der Umgebung bei Transport oder Lagerung schützt. Mehrere der verwendeten Folien sind für Lebensmittel zugelassen.

Unabhängig davon, ob Sie die Temperatur von Nahrungsmitteln während der Fracht von einem Ort zum anderen sichern müssen, diese im Laden zu ihrem Platz befördert werden oder die Temperatur von Nahrungsmitteln in einer Großküche gesichert werden muss – unsere Thermohauben sind eine effektive Lösung. Mit unserer flexiblen Vorgehensweise bei der Produktion können wir angepasste Lösungen fertigen, die für Ihren speziellen Zweck ideal sind.

Lesen Sie mehr zu den Vorteilen unserer Thermohauben

Fallstudie: Praktische Thermohauben sichern korrekte Temperatur des Essens

Madservice Vejen liefert Essen an gut 800 Bürger in der Kommune Vejen, und mit mehr als 30 verschiedenen Lieferorten und einem empfindlichen Produkt an Bord ist die Temperatur entscheidend.

„Es war die Großküche KEN, die uns die Thermohauben von Combitherm empfahl, als diese Küche 2011 öffnete. Vorher haben wir in jeden Kasten Kühlelemente gesteckt, aber das ist umständlicher und vor allem kostet das viel mehr Zeit, weil die Elemente jedes Mal entfernt werden müssen. Da sind die Hauben die optimale Lösung, da sie sich leicht aufsetzen lassen, und sobald sie verschlossen sind, halten sie die Kälte – selbst an einem warmen Tag.“

Gitte Larsen, Chefökonomin bei Madservice Vejen.

Lesen Sie die Fallstudie

Abdeckmatten für die Nahrungsmittelindustrie

Offene Kühl- und Gefriermöbel haben einen hohen Energieverbrauch, der einen großen Abdruck sowohl auf der Stromrechnung als auch beim Klima hinterlässt, aber Sie können Ihren Energieverbrauch senken, indem Sie sie abdecken. Es kann jedoch eine teure Lösung sein, Glasdeckel auf Ihren offenen Kühltruhen zu installieren oder in neue, geschlossene Kühlgeräte zu investieren. Abdeckmatten sind dagegen eine billigere und flexiblere Lösung für die Nacht- und Wochenendabdeckung Ihrer Kühlgeräte, wenn sie über die Kühltruhen ausgerollt werden und die Temperatur Ihrer Nahrungsmittel wahren.

Lesen Sie mehr zu den Vorteilen unserer Abdeckmatten 

Fallstudie: Abdeckmatten auf offenen Kühltruhen bieten große Energieeinsparung

Hohe Energiepreise erforderten neue Lösungen für Superbrugsen in Ry, die einen großen Anstieg der Stromrechnung erlebten. Händler Steffen Christensen investierte daher in Abdeckmatten von Combitherm, was ihm eine Energieeinsparung von ganzen 30% beschert.

„Ich erinnere mich an die Abdeckmatten von vor langer Zeit. Sie waren viele Jahre nicht nötig, aber jetzt sparen sie rund 30% der Stromrechnung für die Kühltruhen, auf die wir sie auflegen. Wenn der Strom so teuer ist, sind wir schlichtweg gezwungen, etwas zur Senkung des Stromverbrauchs zu tun. So haben die Abdeckmatten hier im Laden eine Renaissance erlebt, und ich weiß auch, dass andere sie verwenden. Bei dem Preisniveau für Strom rentieren sie sich sehr schnell.“

Steffen Christensen, Händler bei Superbrugsen in Ry

Lesen Sie die Fallstudie

Möchten Sie mehr über Thermolösungen für die Nahrungsmittelindustrie erfahren?

Bitte füllen Sie das Formular aus und wir melden uns bei Ihnen.

Martin Nielsen
Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne weiter... Martin Nielsen Verkaufsleiter D/A/CH